Sie sind hier

Projekte 2019

Gemeng Nidderaanwen Liberalix Conny van der Zande Yves Huberty

Generationenwohnpark in der rue Laach
Seit nun mehr 4 Jahren ist die Gemeinde im Besitz der Immobilie für den Generationenwohnpark in der rue Laach. Wie wir jetzt vernommen haben, sollen die Prozeduren um dieses Projekt bis zum Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Wir fragen uns wieso dieses so schleppend vorangeht, denn bis die ersten Häuser bezugsfertig sind, werden wohl weitere 2 Jahre vergehen. Wenn wir ähnliche Projekte in den Nachbargemeinde betrachten, so sind die Prozeduren innerhalb von 2 Jahren abgeschlossen. Es ehrt den Schöffenrat, dass dieser die Meinung aller Anrainer eingeholt hat um auch diese mit einfließen zu lassen. Warum muss dieses über 4 Jahre dauern?

 

Polizeikommissariat in Niederanven

Eine Woche vor den Nationalwahlen im Oktober 2018 wurde zum Spatenstich für das neue Polizeikommissariat in die route de Trèves eingeladen. Wir als Opposition waren der Meinung, dass nun spätestens Anfang 2019 die Arbeiten beginnen würde. Weit gefehlt, denn beim Spatenstich mussten wir vernehmen, dass die Prozeduren erst am Anfang stünden und dass die Arbeiten frühestens 2020 beginnen würden. In der Zwischenzeit wurde das Loch vom „Spatenstich“ wieder zugemacht und zugewachsen. Dass dieser sinnlose Aufwand mit Kosten verbunden war und mit öffentlichen Geldern aus der Gemeindekasse bezahlt wurde, blieb bei der Gelegenheit unerwähnt.
In diesem Zusammenhang haben wir aus zuverlässiger Quelle erfahren, dass die Polizeidienststelle Oberanven, Anfang Juli definitiv geschlossen werden soll. Wir bedauern, dass diese bis zur Eröffnung des neuen Kommissariats in Niederanven nicht geöffnet bleibt.